Das Modell

Das Modell wurde vom Jahre 2009 bis 2011 von Stefan Geßelbauer als Hauptkonstrukteur, im Maßstab 1:74 gebaut. Als Grundlage wurde der Plan von Peter ALFRED aus dem Jahr 1994, unser aktueller Wissensstand betreffend den momentanen Bau-bzw. Ausgrabungsfortschritt auf der Burgruine Hohenwang, sowie die Originalmaße der bestehenden Mauern genommen.

Da in den einzelnen Bauepochen Teile der Burg umgebaut wurden und wir nur sehr wenige Aufzeichnungen wie zum Beispiel Gemälde, Bilder etc. besitzen, mussten wir teilweise bauliche Rückschlüsse von anderen erhaltenen Burgen ziehen. Dadurch konnten wir das Modell nur nach jetzigem Wissensstand der „original“ Burg, wie sie im 16. Jahrhundert ausgesehen haben könnte, annähern.

Das Modell befindet sich mittlerweile im Sitzungssaal der Marktgemeinde Langenwang und kann auf Wunsch bei Führungen oder nach Absprache mit dem Büro der Marktgemeinde, besichtigt werden.